Sortimentsanalysen

Zu den wichtigsten Massnahmen der Kostenoptimierung gehört die Straffung des Sortimentes und des Lagers. Ist es zum Beispiel wirklich nötig, 3 Chiantis im Sortiment zu haben? Ist es richtig, in den Regalen Weine anzubieten, die nebenan im Discounter auch erhältlich sind? Welche Artikel tragen am meisten zu Umsatz und Gewinn bei?

Carpe vinum prüft ihr Sortiment auf Herz und Nieren, analysiert den IST-Zustand, legt mit Ihnen den SOLL-Zustand fest und optimiert. Carpe vinum stützt sich auf eine reichhaltige Erfahrung.